Katasana

Diese Sportart ist noch relativ unbekannt, aber nicht weniger effektiv und anstrengend als andere.

Als neuentwickelter Gesundheitssport, bietet Katasana jedem Interessenten die Möglichkeit, seine körperliche Fitness zu verbessern oder aufrecht zu erhalten. Durch die Integration von Bewegungsformen aus zahlreichen Kampfsportarten, Yoga und ThaiChi ist Katasana sowohl für Fortgeschrittene dieser Bewegungsformen, als auch für Neueinsteiger geeignet. Die musikalische Untermalung im 3/4 oder 4/4-Takt schult zusätzlich die Rhythmisierungs- und Koordinationsfähigkeiten.

Gruppen von 5-10 Personen eignen sich besonders am Anfang gut, um die Grundlagen aufzubauen. Um diese zu schaffen sind im Schnitt 5-7 Einheiten notwendig. Gerne bringe ich Ihnen diese Sportart auch in privaten Einzelstunden näher.